Wurde MH17 überhaupt abgeschossen?

 Freitag, 18. Juli 2014 , von Freeman um 00:05

Gleich beim ersten Erscheinen der Meldung über den Absturz von Flug MH17 haben alle Medien als Ursache einen Raketenabschuss unterstellt. Für mich ist das eine Behauptung ohne tatsächliche Beweise. Meine Analyse der Aufnahmen unmittelbar nach dem Absturz, des Trümmerfeldes und der Zeugenaussagen widersprechen aber dieser Ursache. Was spricht gegen einen Abschuss? Guckt euch folgendes Foto an. Was fällt euch auf?

Das Trümmerfeld von MH17

Es liegen zwei Triebwerke im Trümmerfeld. Das ist für mich ein Hinweis, die Maschine wurde nicht abgeschossen, weil sie ist als Ganzes auf den Boden knallt. Auch die Flügel liegen in der Nähe. Wenn eine Rakete die Boeing 777 in 10 Kilometer Höhe getroffen hätte, dann wäre die Maschine in der Luft explodiert und ein Trümmerregen wäre wie Konfetti über viele Quadratkilometer runtergegangen. Die Triebwerke und andere Wrackteile würden nicht zusammen liegen.

Folgendes Video beginnt kurz vor dem Aufschlag der Maschine. Man sieht eine Explosion und einen Rauchpilz aufsteigen.

Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Wurde MH17 überhaupt abgeschossen?