Hagen Rether: Weil es halt so lecker ist

Der Kabarettist greift – nebenbei unaufhörlich “Schlaf, Kindlein, schlaf” klimpernd – einige ernste Themen auf. Die Schizophrenie unserer “ökologischen Korrektheit” z.B. Manche fahren nach Neuseeand in Urlaub, “weil dort die Natur so schön ist”. Dies ist nicht nur deshalb pervers, weil das bayerische Oberland auch schön ist, sondern vor allem, weil die “investierten” Flugstunden ja der Natur weltweit schaden. Aber was ist von Grünen zu halten, die bei Presseterminen zum Weißwurstfrühstück einladen? Ist nicht allgemein bekannt, dass die Öko-Bilanz der Fleischwirtschaft verheerend ist? Naja, so eine Wurst ist halt einfach lecker …

 

Hier geht es zum VIDEO